Mercedes-Benz

Spende für Kinder- und Jugendhospiz Burgholz

Die Mercedes-Benz Niederlassung Wuppertal unterstützt mit 3.000 €

Wuppertal. Mit einer Spende in Höhe von 3.000 € unterstützt die Mercedes-Benz Niederlassung Wuppertal das Bergische Kinder- und Jugendhospiz Burgholz in Wuppertal. Damit werden die Kosten für alle Weihnachtspäckchen der virtuellen Weihnachtsfeier übernommen, die das Hospiz für die Kinder und ihre Familien ausrichtet.
Die aktuellen Beschränkungen haben auch das Hospiz und deren Bewohner hart getroffen. Es dürfen keine Elterntreffen oder Feste abgehalten werden, wie das in den vergangenen Jahren der Fall war. Leider wird auch die eigentlich geplante jährliche Weihnachtsfeier ausfallen, welche den Kindern immer sehr viel Spaß bereitet hat. Damit die Kinder trotzdem ein schönes Weihnachten mit Ihren Familien verbringen können, hat das Bergische Kinder- und Jugendhospiz Burgholz ein virtuelles Weihnachtsfest ins Leben gerufen, um den Kindern dort, aber auch zuhause ein schönes Weihnachtsfest zu bereiten.
Für das virtuelle Weihnachtsfest werden vorab Weihnachtspäckchen für die Kinder zu Hause gepackt und anschließend an 200 Familien gesendet. Die Weihnachtspäckchen enthalten unter anderem Ausstechformen oder Weihnachtsbaumschmuck des Hospizes. 

Mercedes-Benz Centerleiter Uwe Kleist (l.) übergibt Scheck an Kerstin Wülfing, Geschäftsführerin des Kinder- und Jugendhospiz Burgholz. Christoph Odendahl (r.)